Public Event

Mit einem öffent­li­chen Event vom 8. bis 9. Juli in der Porsche­s­traße und Side-Events vom 5. bis 10. Juli im Wolfs­burger Stadt­ge­biet wollen wir die Digita­li­sie­rung durch Veran­stal­tungen in der ganzen Stadt spürbar machen. Hierfür arbeiten wir an spannenden Angeboten zum Infor­mieren und vor allem zum Auspro­bieren und Mitmachen. Egal ob alt oder jung, für jede und jeden ist etwas dabei – natürlich kosten­frei. Kommen Sie vorbei und erfahren so mehr über die Smart City Wolfsburg und wie Sie diese mitge­stalten können!

Veran­stal­tungsort

Der Haupt­schau­platz des Public Events ist die Wolfs­burger Porsche­s­traße. Freuen Sie sich auf zahlreiche Stände und Zelte zu digitalen Projekten aus Wolfsburg. Zusätz­lich planen wir Side-Events im gesamten Wolfs­burger Stadtgebiet.

Adresse: Porsche­s­traße, 38440 Wolfsburg

Programm

Wir haben für Sie ein spannendes Programm rund um die Themen Digita­li­sie­rung und Smart City zusam­men­ge­stellt. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über die Smart City Wolfsburg und wie Sie diese mitge­stalten können!

Programm Bühne

Datum und ZeitProgramm­punkt
08. Juli, 16:30 Uhr bis 17:00 UhrVorstel­lung Rettungs­droh­nen­flug am Allersee
09. Juli, 14:45 Uhr bis 15:30 UhrPodiums­dis­kus­sion zum Thema Bürger­en­ga­ge­ment und Digita­li­sie­rung: Was bedeutet Digita­li­sie­rung für Vereine, Insti­tu­tionen und das bürger­schaft­liche Engage­ment?
09. Juli, 16:00 Uhr bis 17:00 UhrBühnen­talk: „Gaming – Zeitver­schwen­dung oder innova­tives Hilfsmittel?“
09. Juli, 17:00 Uhr bis 17:45 UhrLive-Hacking

Programm Side Events

Panel­dis­kus­sion: Träge Trans­for­ma­tion – Welche Denkfehler den Digitalen Wandel behindern

05.07.2022, 17 bis 18:30 Uhr in der Markt­halle – Raum für digitale Ideen

Im Rahmen des „Public Events der „DigiWeek“ in Wolfsburg und auf Initia­tive des Wolfs­bur­gers Frank Hocke, lädt die Stadt Wolfsburg am 5.7.2022 von 17.00 bis 18.30 zu einer Panel-Diskus­sion zu o.g. Thema ein. Die Veran­stal­tung wird live über www.streaming.markthalle.digital übertragen. Wenn sie persön­lich in die Markt­halle kommen wollen melden Sie sich bitte über das Schiller40 unter coworking@stadt.wolfsburg.de an.

Einge­leitet wird die Diskus­sion von Frau Prof. Dr. Sprondel, die in ihrem Buch aufzeigt, dass isolierte Blicke auf Gesell­schaft oder Technik nicht zielfüh­rend sind. Die aus ihrer Sicht wichtigsten Denkfehler werden aufge­zeigt und dann in einem Experten Panel unter Einbe­zie­hung des Publikums vor Ort disku­tiert. Neben Frank Hocke, der über 40 Jahre in der IT und Ines Gaerisch, die ca. 30 Jahre in Produk­tion, Finanz und Personal in verant­wort­li­chen Positionen bei Volks­wagen gearbeitet haben, wird das Panel um Prof. Dr. Sven Henkel und Dr. Rainer Mehl und natürlich Frau Prof. Dr. Sprondel zusam­men­ge­setzt sein.

Kurs: “Online-Banking leicht gemacht”

06. und 07.07.2022 jeweils 18 bis 20 Uhr in der Markt­halle – Raum für digitale Ideen

Die Möglich­keit bequem von zu Hause aus Überwei­sungen zu tätigen, einen schnellen Zugriff auf alle Konten zu haben, oder unabhängig von den Öffnungs­zeiten der Banken zu sein, sind gute Gründe, warum sich Online-Banking zuneh­mender Beliebt­heit über alle Alters­grenzen hinweg erfreut. Unter dem Titel „Online-Banking leicht gemacht“ veran­staltet die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg in Koope­ra­tion mit dem Coworking Space Schiller 40 einen Infoabend für alle Inter­es­sierten im Rahmen der Digiweek in der Digitalen Markhalle in Wolfsburg. Tobias Nestler vom Digital­team der Sparkasse zeigt die Vorteile des Online-Bankings auf, stellt Ihnen die unter­schied­li­chen Nutzungs­va­ri­anten vor, gibt Praxis­bei­spiele und Sicher­heits­tipps. Auch wird er vorstellen, wie man sicher Online und Mobil bezahlt. Selbst­ver­ständ­lich hat er auch ein offenes Ohr für Ihre Bedenken oder Vorbehalte.

Melden Sie sich hier für den 6. Juli an.

Melden Sie sich hier für den 7. Juli an.

Referent: Tobias Nestler, Digital­team Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

Übersicht über alle Aussteller*innen

In der Porsche­s­traße finden Sie am 08.07.2022 von 14 bis 18 Uhr und am 09.07.2022 von 10 bis 18 Uhr eine Smart City Meile mit unter­schied­li­chen Angeboten zum Infor­mieren und Auspro­bieren. Kommen Sie vorbei und infor­mieren Sie sich über die Smart City Wolfsburg. Und auch Mitmachen ist ausdrück­lich erwünscht!

Welche Austeller*innen Sie an den zwei Tagen erwarten, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

5G-Reallabor in der Mobili­täts­re­gion Braunschweig-Wolfsburg5G ist der neue Mobil­funk­stan­dard, der sehr schnelles Internet in die Smart City bringt. 5G ermög­licht eine sehr schnelle Übertra­gungs­ge­schwin­dig­keit, eine Abdeckung für viele Teilnehmer*innen gleich­zeitig und eine sehr hohe Zuver­läs­sig­keit. Aufgabe des 5G-Reallabor ist es, diese Techno­logie zu erfor­schen und Anwen­dungs­fälle zu erfor­schen, die einen Nutzen für unter­schied­liche Anwender*innen bedeuten können. Im Rahmen des Public Events können Sie sich genauer über die Projekte des 5G Realla­bors infor­mieren, insbe­son­dere über den Einsatz der Technik im Kontext der Notfallmedizin.
Bundesamt für StrahlenschutzDie 5G-Techno­logie ist die Grundlage vieler Digita­li­sie­rungs­pro­jekte, nicht zuletzt als Übertra­gungs­tech­no­logie in der Smart City. Das Bundesamt für Strah­len­schutz wird im Rahmen des Public Events mit einem Infomobil über Gesund­heits­aspekte in Bezug auf den 5G-Standard aufklären. Mit dem Angebot sollen die Fragen von Bürger*innen in Bezug auf diesen neuen Mobil­funk­stan­dard beant­wortet werden. Ebenso bietet sich hier die Gelegen­heit, mittels VR-Brillen in eine virtuelle Strah­len­schutz­welt abzutau­chen und durch die richtigen Aktionen zum #Strah­len­schutz­Cham­pion zu werden. Mehr Infor­ma­tionen unter: www.bfs.de/5g sowie zur Veran­stal­tung unter: https://www.bfs.de/SharedDocs/Termine/BfS/DE/2022/infomobil-tour.html
DigCompEin Instru­ment zur Einschät­zung und Verbes­se­rung digitaler Kompe­tenzen – probieren Sie es aus und testen Sie Ihre digitalen Fähigkeiten!
Escape Desk – Gefahren live erlebenEin Stuhl, ein Schreib­tisch und versteckte Hinweise – Lösen Sie spannende Rätsel und erfahren Sie spiele­risch mehr über das Thema IT-Sicher­heit. Digitale Bedro­hungen nehmen zu und stellen eine ernst­hafte Gefahr für Unter­nehmen jeder Größe dar. Aber auch private Daten und Erinne­rungen stehen auf dem Spiel. E‑Mails von unbekannten Absendern, Word-Dokumente mit fragwür­digen Inhalten und plötz­liche Updates, die einem ausschließ­lich auf Webseiten begegnen? Ungewöhn­liche Situa­tionen gibt es fortlau­fend bei der Nutzung von Infor­ma­ti­ons­technik. Der Escape­Desk greift diesen Umstand auf und ermög­licht es Ihnen diese Gefahren live zu erleben und ein paar gute Tipps mit nach Hause zu nehmen. 
Forschungs­campus Open Hybrid Lab FactoryAm Stand der Open Hybrid Lab Factory erwarten Sie Auszüge aktueller Forschungs­pro­jekte bei denen Sie sogar selbst Hand anlegen dürfen. Bei einem kleinen Gewinn­spiel ist Ihre Geschick­lich­keit gefragt.
Gigab­it­büro des Bundes​Das Gigab­it­büro des Bundes ist live vor Ort – mit an Bord: Ein breit gefächertes und für Inter­es­sierte kosten­freies Angebot an Infor­ma­tionen und Beratung rund um den Ausbau digitaler Infra­struktur. Expert*innen werden mit dem Info-Mobil und zahlrei­chen Exponaten für den Gigabit­ausbau zum Anfassen vor Ort sein. Sie wollten immer schon wissen wie die Glasfaser zu Ihnen ins Haus kommt? Dann lassen Sie sich von Expert*innen des Gigab­it­büros des Bundes zu folgenden Zeiten einen Einblick in das Thema Inhouse-Verka­be­lung am Info-Mobil geben:
 
- Freitag, 08.07.2022: 15:00 Uhr und 17:00 Uhr
- Samstag, 09.07.2022: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr
Golden Mango GamesDas Konzept für ein Wolfsburg spezi­fi­sches Brett­spiel mit digitaler App-Unter­stüt­zung, in dem es um das Umsetzen von Bauvor­haben in Wolfsburg geht. Durch die Kombi­na­tion eines klassi­schen Brett­spiels mit einer mobilen App lässt sich das Spiel jederzeit auf einem aktuellen Stand halten und bietet Infor­ma­tionen und Neuig­keiten über die Stadt Wolfsburg.
Stadt­bi­blio­thek
(Nur am Samstag vor Ort)
Digitale Lernwelten im Bildungs­haus Wolfsburg erleben. Von Coding über Gaming zur Leseför­de­rung: Willkommen im Libra­ryLab der Stadt­bi­blio­thek Wolfsburg! Entdecken Sie Wolfs­burgs neuen Ort zum Staunen, Tüfteln und Auspro­bieren. Alle inter­es­sierten Bürger*innen in Wolfsburg, ob alt oder jung, mit oder ohne techni­sche Vorkennt­nisse, sind herzlich einge­laden das neue Angebot zu nutzen, Zeit zu verbringen, sich auszu­tau­schen oder sogar eigene Ideen und Angebote zu realisieren.
meinWolfs­burgUnter mein.wolfsburg.de gibt es alle Infor­ma­tionen darüber, was in unserer Stadt gerade passiert und welche Möglich­keiten es gibt, sich zu betei­ligen. Es wird über Politik und Demokratie in Wolfsburg auf gesamt­städ­ti­scher und lokaler Ebene infor­miert. Lernen Sie Wolfs­burgs Plattform für Betei­li­gung und Engage­ment während des Public Events kennen.
phaenoAm Stand des phaeno können Sie spiele­risch mit Ozobots program­mieren und einen Blick auf die phaeno Entdecker-App werfen. Was sind eigent­lich Ozobots? Kommen Sie vorbei und finden Sie es heraus!
Smart City Wolfsburg und #Wolfs­burg­Di­gitalWas passiert in der Smart City Wolfsburg? Erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte der Stadt Wolfsburg und über die Initia­tive #Wolfs­burg­Di­gital und bringen Sie sich mit Ihren Vorstel­lungen und Ideen zur Stadt von morgen aktiv ein.
Smart­phone SchuleDie Smart­phone Schule ist ein beliebtes und fest etabliertes Format im Schiller40 Coworking Space. Hier erfahren Inter­es­sierte wie ein Smart­phone funktio­niert und was es alles kann. Im Rahmen des Public Events erwartet Sie die Sonder­aus­gabe “Reise­spe­cial”. Erfahren Sie alles um die Nutzung Ihres Smart­phones im Urlaub in der Ferne. Was bedeutet Roaming? Wo findet sich der Flugmodus? Und wie teuer wird eine WhatsApp an die Lieben daheim? Alle Fragen werden Ihnen kompetent während des Public Events beantwortet.
VfL WolfsburgDer VfL Wolfsburg ist mit einer voll ausge­stat­teten Gaming-Area zum Auspro­bieren und Mitmachen am Start. Zocken ausdrück­lich erwünscht!
Volks­hoch­schule Wolfsburg
(Nur am Samstag vor Ort)
Direkt neben dem Libra­ryLab erfahren die Besucher*innen im Showtruck der Volks­hoch­schule Wolfsburg Wissens­wertes über Smart Home, lernen virtuelle Welten kennen und setzen sich spiele­risch mit Virtual und Augmented Reality ausein­ander. Es erwartet Sie ein abwechs­lungs­rei­cher und spannender Ausflug in digitale Lernwelten.
Volks­wagen AG, Innova­ti­ons­fonds IISpielend lernen, das ist der Grund­ge­danke der App “Pizzablast” von Serious Games by Volks­wagen. Komplexe Themen rund um die Elektro­mo­bi­lität werden für Mitarbeiter*innen nicht in trockene Texte verpackt sondern in ein Spiel. Denn mit Emotionen werden Inhalte leichter aufge­nommen. Dieser innova­tive Ansatz kann auf dem Public Event live auspro­biert werden. Und wer nach dem Spielen nicht nur schlauer sondern auch hungrig geworden ist, kann direkt nebenan eine leckere Pizza essen. 
VW Smart Produc­tion Lab
(Nur am Freitag vor Ort)
Das Smart Produc­tion Lab von Volks­wagen stellt drei Projekte im Rahmen des Public Events näher vor:
1. Data Driven Smart Cities – Ein Einblick in die Stadt Carmel in den USA
2. Live Demo der Volks­wagen Vision Workbench
3. Project­builder – powered by Open Source
WOBCOMDigita­li­sie­rung aus Wolfsburg – für Wolfsburg: Hier erhalten Sie Infor­ma­tionen und Beratung zu WOBCOM, Glasfa­ser­ausbau und zum Internet of Things (IoT). Darüber hinaus erwarten Sie folgende spannende Angebote:
Ein WOBCOM Glasfa­ser­quiz mit der Chance, tolle Preise zu gewinnen!
Die Besich­ti­gung eines Glasfaser-Technik­hauses der WOBCOM:
Hier bekommen Sie durch einen WOBCOM-Techniker einen Einblick in ein Glasfaser-Technik­haus (einen sogenannten MUK) und können sich infor­mieren, wie die Glasfa­ser­in­fra­struktur in Wolfsburg aufgebaut ist und funktio­niert.
Zeiten für die Besich­ti­gung:
- Freitag, 08.07.2022: 14 Uhr und 16 Uhr
- Samstag, 09.07.2022: 12 Uhr und 14 Uhr

Natürlich ist das WOBCOM-Maskott­chen Garry Glasfaser am Stand dabei. Außerdem können sämtliche Besucher*innen des Public Events kosten­frei und ohne extra Anmeldung das freie WLAN freeWolfs­burg der WOBCOM nutzen, das in der Porsche­s­traße verfügbar ist!
Wolfs­burger LupeDie Wolfs­burger Lupe ist Deine Plattform für Bildung, Freizeit und Beratung. Hier findest du fundierte Beratungs‑, Freizeit- und Weiter­bil­dungs­an­ge­bote, Infor­ma­tionen über Kitas und Schulen, Tipps und vieles mehr von kleinen und großen Anbie­tenden aus Wolfsburg für kleine und große Wolfsburger*innen! Lerne das Angebot im Rahmen des Public Events kennen.