Daten­schutz­er­klä­rung

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Stadt Wolfsburg
Referat Digita­li­sie­rung und Wirtschaft
Porsche­s­traße 49
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 28–2929
E‑Mail: digiweek@stadt.wolfsburg.de

Kontakt­daten der Datenschutzbeauftragten

Stadt Wolfsburg
Daten­schutz­ma­nage­ment
Porsche­s­traße 49
38440 Wolfsburg
E‑Mail: datenschutz@stadt.wolfsburg.de

Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten

Verar­bei­tungs­vor­gänge, bei denen perso­nen­be­zo­gener Daten auf Grund eine Einwil­li­gung der betrof­fenen Personen eingeholt werden, erfolgen gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a EU DSGVO. Bei der Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertrags­partei die betrof­fene Person ist, erfor­der­lich ist, dient Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechts­grund­lage. Dies gilt ebenso für Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge, die zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnahmen erfor­der­lich ist. Eine Erhebung und Verar­bei­tung von Daten zur Erfüllung recht­li­cher Verpflich­tungen erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Sofern lebens­wich­tige Inter­essen der betrof­fenen Person oder einer anderen natür­li­chen Person eine Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten erfor­der­lich macht, dient Artikel 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ferner ist die Erhebung und Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­genen Daten für die Wahrneh­mung einer Aufgabe, die im öffent­li­chen Interesse liegt oder in Ausübung öffent­li­cher Gewalt erfolgt, die dem Verant­wort­li­chen übertragen wurde, nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO erforderlich.

Welche Daten werden erfasst?

Jeder Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des Online-Angebots der Stadt Wolfsburg sowie jeder Abruf einer Datei wird temporär in einer Proto­koll­datei gespei­chert. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automa­ti­sierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfra­genden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgeru­fenen Seite bzw. Datei

Zweck der Verarbeitung

Die Verar­bei­tung dieser Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • die Nutzung der Webseite zu ermög­li­chen (Verbin­dungs­aufbau)
  • der System­si­cher­heit
  • der techni­schen Adminis­tra­tion der Netzinfrastruktur
  • zur Optimie­rung des Internetangebotes

Ausdrück­lich NICHT verwendet werden Ihre Daten:

  • zur Profil­bil­dung
  • für Werbe­zwecke

Die Daten werden für einen Zeitraum von drei Monaten gespei­chert und anschlie­ßend gelöscht.

Nutzung und Weiter­gabe perso­nen­be­zo­gener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Errei­chung dieser Zwecke erfor­der­li­chen Umfang.

Übermitt­lungen perso­nen­be­zo­gener Daten an staat­liche Einrich­tungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender natio­naler Rechts­vor­schriften. Eine Weiter­gabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

Ihre Rechte

  • Auskunft gemäß Artikel 15 Abs. 1 DSGVO
    • Sie haben das Recht, auf Antrag eine Bestä­ti­gung darüber zu verlangen, ob und welche perso­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen verar­beitet werden
  • Berich­ti­gung gemäß Artikel 16 DSGVO
    • Sie haben das Recht, eine unver­züg­liche Berich­ti­gung unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten zu verlangen
  • Löschung gemäß Artikel 17 Abs. 1 DSGVO
    • Sie haben das Recht, Ihre gespei­cherten Daten löschen zu lassen, wenn diese nicht mehr gespei­chert werden dürfen
  • Wider­spruch gemäß Artikel 21 Abs. 1 DSGVO
    • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren persön­li­chen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­gener Daten Wider­spruch einzulegen

Diese Rechte können Sie gegenüber der Stadt Wolfsburg geltend machen.

Ferner können Sie von Ihrem Beschwer­de­recht gegenüber der Aufsichts­be­hörde Gebrauch machen, wenn Sie der Ansicht sind, die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten erfolge nicht recht­mäßig. Die Anschrift der für die Stadt Wolfsburg zustän­digen Aufsichts­be­hörde lautet: Die Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz Nieder­sachsen, Prinzen­straße 5, 30159 Hannover, Tel.: 0511–120 4500 / Fax: 0511–120 5499, E‑Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Links zu Webseiten anderer Anbieter

In unserem Online-Angebot finden Sie auch Links zu Webseiten anderer Anbieter. Es wird darauf hinge­wiesen, dass diese Daten­schutz­er­klä­rung ausschließ­lich für die Webseiten der Stadt Wolfsburg gilt. Auch städti­sche Tochter­un­ter­nehmen oder städti­sche Gesell­schaften besitzen eigene Daten­schutz­richt­li­nien. Die Stadt Wolfsburg hat keinen Einfluss darauf und kontrol­liert nicht, dass andere Anbieter die geltenden Daten­schutz­be­stim­mungen einhalten.

Wolfsburg in den sozialen Medien

Auf unseren Seiten stellen wir Ihnen Youtube-Videos zur Verfügung. Diese YouTube-Videos sind im „erwei­terten Daten­schutz­modus“ per iFrame einge­bettet, oder per einfachem Link zu unserem Youtube-Kanal aufrufbar. Erst bei einem Klick auf das jeweilige Video bezie­hungs­weise den Video-Link wird eine Verbin­dungs­auf­nahme mit YouTube und dem Double­Click-Netzwerk herge­stellt und es werden Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge ausgelöst, auf die wir als Websei­ten­be­treiber keinen Einfluss haben.

Wir verweisen auf unseren Seiten auch auf unsere städti­sche Fanpage bei Facebook und unsere Seite bei Twitter. Hierbei handelt es sich jeweils um eine einfache Verlin­kung. Wir verzichten bewusst auf den Einsatz eines so genannten Social Plugins (Like Button), um zu verhin­dern, dass Ihre persön­li­chen Daten bei einem Besuch auf www.wolfsburg.de automa­tisch und ohne Ihr Wissen an Facebook oder Twitter übermit­telt werden.

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass Facebook und Twitter bei der Nutzung ihrer Dienste perso­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen speichert und auf Server in den USA überträgt. Das können Ihre IP-Adresse, Ihr genutzter Browser, Ihr Surfver­halten, Ihre Vorlieben und weitere persön­liche Infor­ma­tionen sein. Lesen Sie daher aufmerksam die folgenden Daten­ver­wen­dungs- bezie­hungs­weise Daten­schutz­richt­li­nien der beiden Anbieter (öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster).

Facebook Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nien

Twitter Daten­schutz­richt­linie

Youtube Daten­schutz­er­klä­rung und Nutzungsbedingungen

Die Stadt Wolfsburg als Betreiber der Facebook-Fanpage, der Twitter-Seite und des Youtube-Kanals hat keinen Einfluss auf die Verar­bei­tung Ihrer Daten durch Facebook, Twitter und Youtube.

Wechseln Sie daher nur zu Facebook, Twitter oder Youbube, wenn Sie sich dieser Auswir­kungen bewusst sind.

Sicher­heit

Die Stadt Wolfsburg betreibt techni­sche und organi­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nahmen, um perso­nen­be­zo­genen Daten gegen zufällige oder vorsätz­liche Manipu­la­tionen, Verlust, Zerstö­rung oder gegen den Zugriff unberech­tigter Personen zu schützen. Die Sicher­heits­maß­nahmen werden entspre­chend der techno­lo­gi­schen Entwick­lung ständig verbessert.

Cookies

Es werden ausschließ­lich Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Gültig­keit und Aktua­lität der Datenschutzerklärung

Durch die Weiter­ent­wick­lung unserer Webseite oder die Imple­men­tie­rung neuer Techno­lo­gien kann es notwendig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern. Die Stadt Wolfsburg behält sich vor, die Daten­schutz­er­klä­rung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Daten­schutz­er­klä­rung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.