Hackathon

Kluge Ideen, geniale Konzepte und guter Code. Wir wollen beim Wolfs­burger Hackathon gemeinsam mit der Community die Stadt Wolfsburg smarter gestalten und sind auf der Suche nach spannenden Visionen. Was braucht eine Smart City an klugen Anwen­dungen und Produkten? Wie kann die vorhan­dene Wolfsburg-App ergänzt werden und was kann man Neues an Sensoren mit der vorhan­denen Infra­struktur entwickeln?

Veran­stal­tungsort

Die Markt­halle und weitere Gebäude am Wolfs­burger Nordkopf bilden die Keimzelle für unseren Hackathon. 

Adresse: Porsche­s­traße 2c, 38440 Wolfsburg

Programm

Freitag, 08.07.2022

ZeitProgramm­punkt
15:00 UhrWarm Up zum Hackathon
16:00 UhrBegrüßung
17:00 UhrVorstel­lung der Challenge „Ideen für die Smart City Wolfsburg“
18:00 UhrTeamfin­dung / Abend­essen / Get together

Samstag, 09.07.2022

08:00 UhrFrühstück und Warm Up
09:30 UhrStart des Hacka­thons „Worktime“
10:00 Uhr bis 20:00 UhrCoaching­time
14:00 UhrStandup Check Nr.1
19:00 UhrStandup Check Nr. 2

Sonntag, 10.07.2022

08:00 UhrFrühstück
12:00 UhrEnde Arbeits­phase „Worktime“
13:00 Uhr bis 15:00 UhrPitchdeck Planungs­zeit
15:00 UhrIdeen­pitch – Vorstel­lung der Ideen, Konzepte und Produkte 
16:00 UhrPreis­ver­lei­hung

Teilnah­me­be­din­gungen

Die Jury

Sarah Demuth

DevOps Engineer, RnI – Research and Innova­tion bei WOBCOM GmbH

Kai Kronschnabel

Dipl-Ing. TU, Geschäfts­führer AVAILANCE GmbH, Vorstand DIGES

Meike Förster

Beraterin Start-ups, junge Unter­nehmen IHK Lüneburg Wolfsburg
Geschäfts­füh­rerin Wirtschafts­ju­nioren Gifhorn-Wolfsburg

Dalibor Dreznjak

Leiter der Kommu­ni­ka­tion und Unter­neh­mens­ent­wick­lung der Stadt­werke Gruppe

Athena van Renen

Koordi­na­torin Einstieg und Vernet­zung Mittel­stand-Digital Zentrum Hannover

Dr. Sascha Hemmen

Referats­leiter Digita­li­sie­rung und Wirtschaft Stadt Wolfsburg