„Die Smart-City-Strategie wird Wirklich­keit: Maßnahmen zielge­richtet gestalten.“ Regio­nal­kon­fe­renz der Modell­pro­jekte Smart Cities zu Gast in Wolfsburg

„Die Smart-City-Strategie wird Wirklich­keit: Maßnahmen zielge­richtet gestalten.“ Regio­nal­kon­fe­renz der Modell­pro­jekte Smart Cities zu Gast in Wolfsburg

„Die Smart-City-Strategie wird Wirklich­keit: Maßnahmen zielge­richtet gestalten.“
Regio­nal­kon­fe­renz der Modell­pro­jekte Smart Cities zu Gast in Wolfsburg

Juli 2022 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

In Wolfsburg geht der Wissens­transfer zwischen den Modell­pro­jekten Smart Cities (MPSC) und allen an den Themen Smart Cities und integrierte Stadt­ent­wick­lung inter­es­sierten Kommunen in Deutsch­land in die nächste Runde. Im Rahmen der Wolfs­burger digiweek unter dem Motto „Willkommen zurück in der Smart City“ lädt das Bundes­mi­nis­te­rium für Wohnen, Stadt­ent­wick­lung und Bauwesen (BMWSB) ein zur vierten Regio­nal­kon­fe­renz der Modell­pro­jekte Smart Cities. Die Veran­stal­tung wird durch die Koordi­nie­rungs- und Trans­fer­stelle Modell­pro­jekte Smart Cities ausgerichtet.

Die Regio­nal­kon­fe­renz „Die Smart-City-Strategie wird Wirklich­keit: Maßnahmen zielge­richtet gestalten“ richtet sich an alle Städte, Gemeinden und Kreise – ob vom BMWSB gefördert oder nicht. Im Zentrum der Konferenz steht die Umsetzung von Maßnahmen, die in Smart-City-Strate­gie­pro­zessen entwi­ckelt wurden, und ersten Quick-Win-Projekten zur aktiven Gestal­tung der Digita­li­sie­rung im Sinne einer integrierten und zukunfts­wei­senden Stadt­ent­wick­lung. Hierfür geben die Modell­pro­jekte Wolfsburg und Hannover erste Einblicke in die Umsetzung ihrer Smart-City-Strate­gien. Danach widmet sich die Konferenz den Poten­zialen und Ressourcen, die nötig sind, um Smart-City-Maßnahmen zielge­richtet aufzusetzen.

Melden Sie sich hier an.

Hier gelangen Sie zur Veranstaltungsseite.